[aktuelles Archiv] [Archiv II 2003] [Archiv 2002] [Startseite]

10.06.2003
Ansprache des Leiters der Abt "Belgientourismus", Johannes Kirsch.

"Liebe Radsportfreunde,

ich hoffe, ihr seid alle gut nachhause gekommen und könnt euch nach den Strapazen der vergangenen Tage wieder einigermaßen normal bewegen. Meine Bewegungen sind derzeit sehr verlangsamt, das hängt aber vor allem mit der derzeitigen extremen Schwüle hier in Düsseldorf zusammen.

Die Tage mit euch fand ich übrigens Spitze. Ich hätte nichts gegen eine Wiederholung im nächsten Jahr. Vielleicht sollten wir uns dann mal am Flèche de Wallonie versuchen; was die Höhenmeter angeht, übertrifft diese Rundfahrt TBT noch. Infos zur diesjährigen Ausgabe, die schon am 31. Mai lief, hier. In der Nähe von Spa soll es ja auch die eine oder andere schöne Gite rural geben…"

02.06.2003
Juni-Stammtisch, morgen, Dienstag, 20:00 Uhr! Gefeiert werden jüngste Medienerfolge (siehe Aktuelles vom 28.05.), außerdem gilt es, in die Vorbereitung des Sparkassen-Giro einzusteigen. Und, wenige Stunden vor Tilff-Bastogne, gilt es natürlich, sich rituell über die desolaten Trainingszustände auszutauschen.


28.05.2003
Gestern, 15:10h: On Air. Ein neues Medienzeitalter hat begonnen, denn das Team war erstmalig im Radio. Das Ergebnis: Ein brillianter Bericht, erstklassiges Entertainment, hervorragend recherchiert, und damit ein Sportbeitrag, der den höchsten Ansprüchen des schnellen Senders 98,5 in jeder Hinsicht gerecht wurde. "Die gestrige Pressekonferenz hat zum größten Medienerfolg der noch jungen Vereinsgeschichte geführt.", so das Fazit von Marc Schietinger, Schatzmeister des Teams.

23.05.2003
Gründungspressekonferenz mit Service. Die Presse-mappe gibt es bereits als download (0,8 MB) hier:
Ort: Hollandse Frietjes - Kortumstr. 1
Zeit: Dienstag, 27. Mai, 12:00 Uhr.

22.05.2003
Am Boden zerstört war die Laufstaffel von THF/98,5, nachdem bekannt wurde, dass ein großer Essener Sportartikelhersteller die wichtigen Sponsorengelder für die laufende Saison nicht zahlen wird. "Das ist das Aus", kommentierte Chefläufer Peter Ittermann die Situation fassungslos. "Wir sehen uns ausserstande, die Finanzierung der Prämien und Gehälter der Spitzenläufer weiterhin gewähr- leisten zu können." Eine bittere Pille für die Laufabteilung, die sich zuletzt beim Bochumer Uni-Run in einer glänzenden Ver- fassung präsentierte. Teamchef Gernot Mühge: "Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wir halten an unseren Visionen für 2003 fest. Noch ist der Ball rund und das Spiel nicht abgepfiffen."

(ganzes Bild)

19.05.2003

Pressekonferenz! Dienstag, 27. Mai, 12:00 Uhr
Hollandse Frietjes - Kortumstr. 1.

06.05.2003
Seine Kornheit hat wieder zugeschlagen! Model, Musiker, Muskelprotz, er bedient alle Eigenschaften, die ein Superheldenteam wie Hollandse Frietjes/Radio 98,5 braucht. Wir verdanken solchen Menschen nicht zuletzt eine ganze Reihe phantasticher Bilder. Die Redaktion erlaubt sich, eine bescheidene Auswahl an dieser Stelle zu veröffentlichen.

[Bandhomepage hier]

05.05.2003
Keine Taunus-Rampe kann ihnen etwas anhaben. Beim Henninger Turm-Jedermann unterstrich "fastrocketman" Stefan Klasen seine Rolle als Teamrakete und fuhr für Hollandse Frietjes/Radio 98,5 den atemberaubenden Schnitt von 35,5 km/h nach Hause, und dies ganz dicht gefolgt von Carsten Wrede. Nicht nur die Läufer, auch die Spitzenfahrer des Frittenteams kommen in die Saisonform. Die gesamten Ergebnisse des Frankfurter Klassikers [hier].

30.04.2003
Die Schmach von Witten ist getilgt! Sensationelle Ergebnisse des Hollandse Frietjes/Radio 98,5-Teams beim Uni-Halbmarathon.

(Platz Name Zeit)
14 Andreas Hecken 01:24:55
65 Peter Ittermann 01:35:22

111 Roland Abel 01:41:05
205 Jürgen Lohfink 01:48:53
276 Josef Muth 01:56:59
326 Benno Hense 02:03:26
420 Volker Hamann 02:27:28


23.04.2003
Neues Outfit - neues Teamposter! Die komplette Datei als Download hier. Die anderen Bilder nach und nach in der beliebten Sate Gallery.


15.04.2003
Fritten-Laufstaffel greift am Bochumer Uni-Run an. Auf die Frage nach seinem Trainingszustand sagt Chefläufer Peter Ittermann: "Jeder Läufer unserer Leistungstruppe steht voll im Saft..."

14.04.2003
(siehe [Archiv] vom 09.01.2003)

08.04.2003
Zu groß? Zu klein? Zu wenig? Hypermodern, wie typisch für das schlagkräftigen Frittenteam, bringen wir Überangebot und Nachfrage nach der Teamkollektion auf unserem eHub Trikotronic zusammen. Also, sofort 'reinklicken ins eBusiness und feilbieten!

04.04.2003
Zieht Euch warm an! Mit der neuen Sommer-Winter-Kollektion von Hollandse Frietjes/Radio 98,5, die derzeit den Kofferraum des Teamchefs füllt.

Warenausgabe: 10:30 Uhr
Fotoshooting: 12:00 Uhr

01.04.2003
Frittengebräunt aus dem Urlaub zurück schreitet Pommes Ruhr zu neuen Taten: Zunächst erfreuen wir die Seele mt einem Besuch der Homepage der Musiker "Die Korni's" (http://www.die-kornis.de), um gestärkt zum Stammtisch zu schreiten, reich bestückt mit Tagesordnungspunkten:

(1) Vorbereitung der Pressekonferenz und des Fototermins am Samstag
(2) weitere Teamtermine: Ruhrmarathon etc.
(3) Trainingslagernachlese durch z.B. Austausch von Fotos

29.03.2003
06.03.2003
pommes-ruhr.de verabschiedet sich bis zum 25.03.2003!



04.03.2003
Werbemittel (Bild) gibt es heute beim Stammtisch um 19.00 Uhr, Mandragora. Neben der finalen Mallorca-Planung geht es um die Trikotabwicklung, unsere Pressekonferenz, Rückblick auf den Sonntagstreff, RCPR e.V. und BDR-Mitgliedschaft.


03.03.2003
Crystal Holiday mit Pommes Ruhr. Alle Unterlagen für die erste Reisegruppe (Start: 07 März) jetzt hier zum Ansehen und Ausdrucken. Der Motto-Wahlspruch für dieses Jahr: "Entspannt Relaxen" (Thomas Cook-Reisebüro).

26.02.2003
Die Vorbereitung für die Teilnahme an Tilff-Bastogne-Tilff (08. Juni) laufen auf Hochtouren. Johannes Kirsch (E-Mail), Chef des Organisationskomitees: "Tilff-Bastogne ist die Mutter aller Radmarathons, Belgien ist die Wiege des Radsports, dieses Volk hat die Pommes erfunden. Mehr muss man wohl nicht sagen. Wir haben diesmal keine Kosten gescheut und eine Gite gepachtet, die ihrem Namen Le Campagnolo alle Ehre macht". Die belgische Bruchsteinbude ist zudem nur sieben Kilometer vom Startort entfernt. Ideale Bedingungen, um die 4.000 Höhenmeter anzugehen.


21.02.2003
Bochumer Frittenteam unterstützt den Friedensappell deutscher Sportlerinnen und Sportler unter Federführung von Radsportlegende Gustav Adolf "Täve" Schur. Mehr Informationen dazu in der Presse Lounge, für Eilige der Text der Pressemitteilung auch an dieser Stelle als Download und drittens ein Link zur Homepage der Friedensinitiative


18.02.2003
Denkt an den kommenden Stammtisch!
04. März, Mandragora.

- Quasi-Vortreffen für die Mallorca-Reisenden
- Planung der strategischen (Pressekonferenz!) und sonstigen Termine und Pflichtübungen des nach höchsten Zielen aufstrebenden Frittenteams.

13.02.2003
Der Rennkalender 2003 mit den wichtigsten Terminen des Frittenteams jetzt online verfügbar.

04.02.2003
Heute Stammtisch im Mandragora, unter anderem mit aktuellen Berichten aus dem Sponsorengespräch mit Radio 98,5

03.02.2003
Hattingen übernimmt Führung! Der frische Schnee bringt wieder Turbulenzen in die Winkelhakenwertung. Bereits am vergangenen Freitag gelang es einem Hattinger Frittenpiloten in todesmutiger Aktion, dem Bochumer Herbstmeister das "maillot d'angle" abzuringen.

30.01.2003
Der Trikotsatz ist bestellt!

28.01.2003
Heute Vertragsunterzeichnung? Das Trikotdesign für die kommende Saison steht unmittelbar vor dem Abschluss. Nachdem alle Sponsoren grünes Licht gegeben haben, werden heute die letzten Details verhandelt. Ob die Herstellung allerdings bis zum Trainingslager M2003 in Bunyola klappt, ist derzeit noch offen. "Das wird das erste spannende Rennen dieses Jahr", so Andre Grunert, einer der Vertragsführenden auf der Seite der Frittenfahrer.

(Brillenträger/innen klicken bitte wie gewohnt auf das Bild)


22.01.2003
Suchen, einsenden, wertvolle Preise gewinnen!

Wieviele Fehler enthält der erste Entwurf der Teamkleidung für die neue Saison?

(Brillenträger/innen klicken bitte auf das Bild)


09.01.2003
Modelkarriere nach Sturz mit dem Rennrad? Frittenpilot Stephan K. ("Ich bin der Cipollini-Typ im Team") wurde vor kurzem von einer Modelagentur entdeckt, als er bei einem Bummel durch die Düsseldorfer Edelboutiquen war. "Das Geld ist mir egal - für mich zählen nur die vielen interessanten Menschen, die ich kennen lerne - das ist auch der Grund, warum ich beim Team Hollandse Frietjes/Radio 98,5 dabei bin".
Das ehrt uns natürlich.


06.01.2003
Newsletter ein Bombenerfolg! Eine repräsentative Internet-Befragung über eine der zentralen Dienstleistungen des Teams Hollandse Frietjes/Radio 98,5 ergibt: Die überwältigende Mehrheit der Pommes-Ruhr-Newsletter-Kunden ist hochzufrieden.

Wie gefällt der Newsletter?



05.01.2003
Erster Stammtisch 2003. Dienstag, Mandragora, 19.00 Uhr.

01.01.2003
Neujahrsansprache der Vorstandsvorsitzenden

Liebe Radfahrerinnen und Radfahrer,

das Fernsehen und die Zeitschriften zeigen in diesen Tagen noch einmal die eindringlichsten Bilder des Jahres. Wir spüren, die Zeit vergeht schnell. Das merken wir daran, dass das Winkelhakentrikot in den kalten Tagen des Jahres nur kurze Zeit bei seinen Trägern verweilt. Inmitten dieser Turbulenzen war es schließlich die Ü40 - in Person von Friedwart Gerstel* - die es geschafft hat, die Herbstmeisterschaft für sich zu entscheiden. Somit befand sich das mystische Trikot in der Silvesternacht in Bochum, der Wiege des Pommesradelns.

Das Team Hollandese Frietjes/Radio 98,5 wünscht ein sportlich erfolgreiches Jahr 2003, das in seinem Glanz das mit zahllosen Erfolgen gekrönte vergangene Jahr 2002 nochmals überstrahlt.

*Name von der Redaktion geändert

Zurück zu den aktuellen Nachrichten