Pommes Ruhr e.V. - Team Hollandse Frietjes/Radio 98,5

Hier geht es zur Chronologie

Reglement der Winkelhakenwertung
Fassung vom 04. Dezember 2002, geändert durch 1. WinkHakWÄndV vom 10. Februar 2004

§ 1 Allgemeines
Das Reglement zur Winkelhakenwertung gilt für die Mitglieder und assoziierten Fahrer der Mannschaft Hollandse Frietjes/Radio 98,5 - non-professional cycling.

§ 2 Führung in der Winkelhakenwertung
(1) Ein Fahrer übernimmt die Führung in der Winkelhakenwertung, wenn er während einer Ausfahrt den Untergrund erstens unabsichtlich und zweitens mit anderen Körperteilen als den Füßen berührt.

Ein Sturz im Sinne der Winkelhakenwertung liegt auch dann vor, wenn das Fahrrad aufgrund von Widrigkeiten des Geländes oder in Folge körperlicher Schwäche nicht gefahren, sondern vom gehenden Fahrer geschoben wird.

(2) Ausgenommen sind Berührungen des Bodens zum Zwecke der Reinigung oder der Reparatur des Rades.

(3) Die Führung in der Winkelhakenwertung bleibt solange bestehen, bis ein weiterer Fahrer die Führung gemäß § 2 (1) und (2) übernimmt.

§ 3 Trikot des Führenden
(1) Der Führende der Winkelhakenwertung ist berechtigt, das Winkelhakentrikot während der Ausfahrten zu tragen.

(2) Eine Verpflichtung zum Tragen des Winkelhakentrikots besteht nicht.

(3) Erfüllt der Führende der Wertung die Bedingungen von § 2 (1) und (2) zweimal in Folge, geht das Trikot in sein Eigentum über. Die Sportliche Leitung sorgt in diesem Falle für ein neues Winkelhakentrikot.

[Startseite]